top nav

Kategorie: Gesundheit

Die Welt hinterm Gartenzaun

Da war doch in den letzten Jahren, nachdem wir uns in kapitalistischer Egomanie über und durch den Erdball gefressen hatten, endlich ein Umdenken am Horizont aufgeglommen. Wir sahen nicht nur, wie der Teppich zu unseren Füßen schon gefährlich abgefressen wurde, wir fühlten auch schon die steigenden Temperaturen, wechselweise Dürren oder Fluten, vermissten Tiere, die früher […]weiterlesen

Strahlenkranz

Unter den Wogen der politwissenschaftlichen Stürme, der Kakophonie sich auf unterschiedlichste Autoritäten berufender Personen, vom Flackerlicht wechselnder Ampelfarben beschienen, sehe ich eine Gestalt über den Grund tapern, die ab und zu etwas aufhebt und spitze Entzückensschreie ausstößt. Natürlich, es ist… „Mathilda!“weiterlesen

Die Wegwarte: Die emanzipierte Himmelsbraut

Zu den spannendsten Geschöpfen mit den größten Kräften zählen die Pioniere, die dort als erste siedeln, wo erstmal nichts ist als nackter Boden und karge Landschaft. Zu diesen gehört die Wegwarte.weiterlesen

Die Schafgarbe: Heilungsreise mit einer provinziellen Kosmopolitin

Coronasommer. Du ärgerst dich, dass du nicht reisen kannst? Macht nix. Zeit, mal auf eine andere Art zu reisen, anstatt banal Körpermasse von A nach B zu bewegen. Im Pflanzenreich gibt es magische Tore, die dich entführen, nicht nur in andere Gegenden, sondern auch in die Zeitgeschichte…weiterlesen

Die Echte Kamille: Wendlandgold

Wer lugt im Sommer tausendfach mit goldenen Köpfchen in weißem Halskragen aus unseren Getreidefeldern? Vor dem filigranen Gewächs mit den Riesenkräften darf man sich ruhig mal niederknien. Dann belohnt es dich mit einem zartfruchtigen Duft, der alle trüben Gedanken und bösen Geister postwendend ins Nirwana schickt.weiterlesen

Der Weißdorn: Magischer Schutzbaum mit herzstärkender Kraft

Eine Landschaft aus dichten Wäldern, bevölkert von Hirsch und Bär, Wolf und Wisent und allerlei weiteren wilden Gestalten, darin hier und da Ringe aus weißen Wölkchen, die kleine gerodete Lichtungen umschließen, mit Lehmhäusern, Feld und Weide darin – so ähnlich mag ein Vogel im Mai beim Überfliegen unsere mitteleuropäischen Gefilde in der Jungsteinzeit wahrgenommen haben.weiterlesen